nicole c. vosseler
Hintergrundbild
Profil
Am Rand des Schwarzwalds geboren und aufgewachsen, finanzierte sich Nicole C. Vosseler ihr Studium der Literaturwissenschaften und der Psychologie mit einer Reihe von Nebenjobs. Bereits früh für ihre Kurzprosa, für Essays und Lyrik ausgezeichnet, wandte sie sich später dem Schreiben von Romanen zu.

Ihr Debut "Südwinde" wurde hochgelobt; 2007 wurde ihr der Förderpreis der Stadt Konstanz für junge Künstler in der Sparte Literatur verliehen. "Der Himmel über Darjeeling" und "Unter dem Safranmond" standen jeweils mehrere Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste, und "Das Herz der Feuerinsel" wurde 2013 mit der Bronzemedaille des DELIA-Literaturpreises ausgezeichnet.

Sie ist außerdem erfolgreiche Autorin von Jugendromanen; "In dieser ganz besonderen Nacht" stand 2014 ebenfalls auf der Shortlist des DELIA-Literaturpreises.

Ihre Bücher wurden bisher in acht Sprachen übersetzt.

Nicole C. Vosseler lebt in Konstanz, in einem Stadtteil, der ganz offiziell "Paradies" heißt. Wenn sie nicht in ihrem Schreibstudio am Seerhein an einem ihrer Romane arbeitet, reist sie mit der Kamera um die Welt, wo sie sich als selbsternannte Food-Ethnologin betätigt, trotz ihrer Höhenangst auch mal einen Vulkan besteigt und auch sonst das Abenteuer sucht.
Porträt Nicole C. Vossler
Facebook  Twitter  Google+  Instagram  Pinterest