Dies ist ein Ausdruck von www.nicole-vosseler.de
Hintergrundbild
Die Hüterin der verlorenen Dinge
Cover Die Hüterin der verlorenen Dinge
Wo ist all das zu finden, was einmal verlorenging?


Ivy Silvergren ist zehn, als ihre Mutter spurlos verschwindet: Lila Glass, in jungen Jahren eine ebenso gefeierte wie umstrittene Dichterin. Ivy und ihr Vater, ebenfalls Schriftsteller und mit bewegter Vergangenheit, bleiben mit nichts als Fragen zurück, auf die sie keine Antworten finden.

Dreizehn Jahre später hat Ivy aus dem Suchen und Finden einen Beruf gemacht und in Straßenkehrer Moe einen guten Freund gefunden. Ivys heimliche Leidenschaft gehört seltenen Wörtern - und den verlorengegangenen Dingen, die sie in den Straßen New Yorks aufliest und ihnen eine eigene Geschichte schenkt: ein gläserner Wal, ein präparierter Kugelfisch, eine Ballerina aus Porzellan …

Als ihr Vater wieder heiraten will und Ivy sich Jack, dem Pflastermaler, vorsichtig zu öffnen beginnt, holt der Verlust ihrer Mutter sie wieder ein.

Ivy bricht zur wichtigsten Spurensuche ihres Lebens auf - nach ihrer Mutter und dabei unweigerlich nach sich selbst.


Über die Poesie der kleinen Dinge und das Glück des Augenblicks: Großstadtmärchen, Roadmovie und eine Coming-of-Age-Story von Müttern, Vätern und ihren Töchtern.



Eine poetische Geschichte um Verlust, Trauer, Aufbruch und Wahrheitssuche und ein Porträt New Yorks.
Bücher Magazin



Nominiert für den Delia-Literaturpreis 2020
Koordinaten
ISBN: 978-3959673471
ASIN: B07PPTR74S
Verlag: HarperCollins
Jahr: 2019
verfügbar als
Buch bestellen
eBook bestellen
zurück zu Geschriebenes


© Nicole C. Vosseler - Druckdatum: 21.10.2020